Eltern stehen immer wieder vor herausfordernden Problemlagen in der Erziehung ihrer Kinder. Viele dieser Situationen können die Familien, im Besonderen die Eltern, selbständig und eigenverantwortlich lösen.

Wenn es aber zu Überforderungs- oder massiven Belastungsmomenten kommt, dann können Kinder, Jugendliche und Eltern Unterstützung durch Experten, wie die des empatis® Team, im Bereich Hilfen zur Erziehung in Anspruch nehmen.

Diese gesetzlich verankerten Hilfen, §27 SGB VIll ff. umfassen grundsätzlich ambulante, teilstationäre und vollstationäre Angebote.

Familien erhalten und Hilfe

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen