FamilienSTART

FamilienSTART - ambulantes Unterst├╝tzungsangebot f├╝r werdende oder junge M├╝tter und V├Ąter

ambulantes Unterst├╝tzungsangebot f├╝r werdende oder junge M├╝tter und V├Ąter

Seit 2005 arbeiten wir ambulant, da aus unserer Erfahrung das Familiensystem der beste Rahmen f├╝r das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen ist. Wir arbeiten aus tiefster ├ťberzeugung f├╝r die Verwirklichung unserer Vision: Familien erhalten.

Dieser Philosophie folgend entwickelten wir im Jahr 2017 eine intensives ambulantes Betreuungsangebot f├╝r junge M├╝tter und junge V├Ąter. Das empatis┬« Jugendhilfe Angebot FamilienSTART wurde konzipiert, um junge Eltern, welche sich in herausfordernden, schwierigen oder ├╝berfordernden Situationen befinden, zu unterst├╝tzen, sie zu begleiten und zu st├Ąrken.

Das empatis┬« Jugendhilfe Angebot FamilienSTART beinhaltet neben Verl├Ąsslichkeit, Sicherheit, Kontrolle und gruppendynamischer Elemente insbesondere die Individualit├Ąt, Flexibilit├Ąt und Sozialraumorientierung des ambulanten Ansatzes.

Unsere Mitarbeiterinnen verf├╝gen ├╝ber die notwendige Expertise, die Erfahrung und das Knowhow zur Verwirklichung unserer Vision: Eltern st├Ąrken und Familien erhalten.

Die besondere Lebenssituation von Kindern und deren Bezugspersonen erfordern spezifische, sozialraumorientierte und partizipierende Angebote. Die gemeinsame Erarbeitung, Konzipierung und Umsetzung individueller und ma├čgeschneiderter Unterst├╝tzungsangebote f├╝r die werdenden oder jungen M├╝tter und V├Ąter erfolgt in intensiver Kooperation mit den Mitarbeiter/innen der ASD sowie der beteiligten Fachkr├Ąfte.

Die jungen Eltern werden mit Ihren Kindern im Rahmen des ┬ž 31 SGB VIII (Sozialp├Ądagogische Familienhilfe) in ihrem h├Ąuslichen Umfeld betreut. Spezifische Aufgaben und Herausforderungen vor denen die jungen Eltern stehen, wie z. B. Themen der optimalen Kindesversorgung, Umgang mit sogenannten Schreikindern oder Zubereitung von kindgerechtem und gesundem Essen k├Ânnen auch in individuell begleiteten Treffen der Eltern untereinander vermittelt und angeleitet werden. Zudem bietet ein solcher Rahmen den Eltern die M├Âglichkeit sich auf Augenh├Âhe untereinander auszutauschen und von- sowie miteinander zu lernen.

F├╝r diese m├Âglichen Angebote au├čerhalb des eigenen h├Ąuslichen Umfelds haben wir eine Wohnung als Anlaufstelle angemietet. Die empatis┬« Anlaufstelle FamilienStart hat Schulungs-, Funktions- und Beratungsr├Ąume, einen Gemeinschaftsraum mit Spielm├Âglichkeiten, einen Schlafraum f├╝r die Kinder sowie eine Wohnk├╝che und ein Badezimmer.

Die genaue Terminierung, Planung und auch Inhalt der Angebote erfolgt in enger Kooperation mit den jungen Eltern. Dabei orientieren sich konkrete Beratungs- und Bearbeitungsthemen an den Inhalten und Zielen des Hilfeplanverfahrens.

Kontakt

+49 351 446 627-33
+49 351 446 627-34
eltern-kind@empatis-jugendhilfe.de
Florian-Geyer-Stra├če 48
01307 Dresden

Ansprechpartner

Frau Ute Neumann
Infos ├╝ber Ute Neumann
+49 176 433 665 41
ute.neumann@empatis-jugendhilfe.de

Lage


Leitbild

Um unsere Webseite f├╝r Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k├Ânnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen