Tierische Pädagogik für Kinder und Jugendliche

Tierische Pädagogik für Kinder und Jugendliche

Tiere sind ein elementarer konzeptioneller Bestandteil in der Williburg empatis® – Jugendhilfe. Wie in vielen anderen stationären Projekten lebten hier schon Hasen, aber seit einiger Zeit beherbergen wir aktuell vier Hühner der Rasse “Grausperber (Rasse der Deutscher...

mehr lesen
Gemeinsames Bauprojekt Unterstand in der Williburg

Gemeinsames Bauprojekt Unterstand in der Williburg

Die Bewohner*innen der Williburg hatten seit Langem das Problem, dass sie bei schlechtem Wetter keine Möglichkeiten zum Unterstellen hatten. Diesem Problem haben sie sich mit Unterstützung von Pädagog*innen in ihrer Ferienzeit angenommen.In der letzten Ferienwoche gab...

mehr lesen
Plötzlich war der Tod da

Plötzlich war der Tod da

Wir sind tief betroffen und fassungslos, da es einen plötzlichen Todesfall in einer von uns betreuten Familie gab. Das neugeborene Kind der Familie verstarb in der Nacht auf den 06.08.2021 und wurde nur 5 Monate alt. Wir begleiten diese Familie mit ihren vier Kindern...

mehr lesen
Was, wenn Phillip zappelt?

Was, wenn Phillip zappelt?

Was, wenn Phillip zappelt? Von Diagnosen und deren wirklichkeitserschaffenden Potential AD(H)S – die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung diagnostiziert oder vermutet, ist ein häufig sehr wichtiges Thema in den Hilfen des ambulanten Teams von...

mehr lesen
Wir können nicht nicht kommunizieren

Wir können nicht nicht kommunizieren

Wir können nicht nicht kommunizieren Ein Workshop zur nonverbalen Kommunikation Nathalie Illgen, aus dem Team wende(l)punkt organisierte für die Jugendlichen einen Workshop mit dem Thema: „Förderung der Wahrnehmung nonverbaler Kommunikation und des eigenen...

mehr lesen