Im Dezember 2017 (geplant) startet unser neues Modellprojekt.

Die Anforderungen und Herausforderungen steigen, um die Jugendlichen noch mit „normalen“ Angeboten zu erreichen.
Somit wurde, zusammen in Kooperation mit dem Jugendamt Dresden, das Modellprojekt DE1N_SEIN entwickelt.
Ziel ist es die Jugendlichen, die aus dem System gefallen sind und Anschluss an die Gesellschaft verloren haben, wieder zurück auf den Weg zu bringen, damit sie zukunftsträchtige Perspektiven finden können

Wir stellen uns im empatis® Wohnprojekt  DE1N_SEIN drei Regeln und Akzeptanz auf, in unserem Grundsatzmotto: „Leben und leben lassen“

…mehr erfahren